Previous Next

Freitag, 9.8.19 Senioren/innenOpen sponsored by Schuhhaus Siemes

Freitag, 9.8.19 Senioren/innenOpen sponsored by Schuhhaus Siemes

 Freitags starten im Schmitzhof  traditionell erst die Seniorinnen und danach die Senioren. Aber bei den Offenen Wettspielen traten die Damen und Herren gemeinsam an, wobei die Herren mit 32 Teilnehmern deutlich in der Überzahl waren. Immerhin hatten sich 14 Damen „getraut“ mitzuspielen. Leider war der Wettergott am Freitag nicht so gut gelaunt wie an den übrigen Tagen. Immer wieder gab es Schauer, Gewitter blieben aber zum Glück aus, so dass das Turnier regulär beendet werden konnte. Die Seniorinnen-Captain Karin Wirtz-Bachmann hatte für diesen Tag  Clubmitglied Willi Siemes als Sponsor gewinnen können, dessen Sohn Oliver überreichte im Rahmen der Siegerehrung allen Siegern Gutscheine vom „Siemes SCHUH-CENTER“. 

Nachdem die Anwesenden sich am Buffet gestärkt hatten, nahmen Karin Wirtz-Bachmann und Clubpräsident Dr. Oliver Bollmann in Vertretung des Seniorencaptains Udo Gerhards die Siegerehrung vor.

Damen

Netto (A – 25,4) : 1. Heidi Walter (33 Pkt.), 2. Heike Jansen (30), 3. Rita Brandt (29)

Netto (B 25,5 - …) : 1. Christiane Bohlen-Hatzian (31), 2. Brigitte Noever (27), 3. Nanni Moers (26)

Sonderpreise:

Nearest to the Pin (Loch 11): Karin Wirtz-Bachmann

Nearest mit 2 Schlägen (Loch 7): Nanni Moers

Longest Drive (Bahn 13): Heidi Walter

Herren

Netto (A – 21,8): Franz-Josef Hansen (38 Pkt.), 2. Dr. Theodor Hatzian (36),

  1. Bernd Pulheim (34)

Sonderpreise:

Nearest to the Pin (Loch 11): Dr. Hans Löffler (GC Marienburg)

Nearest mit 2 Schlägen (Loch 7): Bernd Pulheim

Longest Drive (Bahn 13): Franz-Josef Hansen

Für einen Einsatz von 5 € konnte man an diesem Tag raten, wie viele Dimples insgesamt die Golfbälle in einem Großen Glas hatten. Es waren 24 564 . Angeblich soll derjenige, der mit dem Zählen beauftragt war, nach 10 Bällen abgebrochen haben, um sich dann auf die Angaben der Hersteller zu verlassen und die Anzahl anhand der vorhandenen Bälle hochzurechnen.

Großzügig spendeten die Seniorinnen und Senioren  noch zusätzlich 620 € für das Hospiz Erkelenz.

© 2019 Golf- und Landclub Schmitzhof. All Rights Reserved.